nebenan.de-Hilfe während der Corona-Pandemie

Vernetzen Sie sich mit Ihren Nachbarn

Über die Plattform nebenan.de vernetzen und helfen sich Nachbarn bereits erfolgreich online. Eine neue Hotline ermöglicht auch Menschen, die keinen Internetanschluss haben, Hilfegesuche aufzugeben. Die Unterstützung erfolgt durch vertrauenswürdige, nachweislich in der Nachbarschaft lebende Menschen.  


Unterstützung für Sie und Ihre Familie

Sie benötigen Hilfe, zum Beispiel beim Einkauf, bei der Kinder- oder bei der Tierbetreuung, oder suchen Unterstützung für einen Angehörigen? Klicken Sie auf "Jetzt mitmachen", um zum Hilfe-Formular von nebenan.de zu gelangen. Oder wählen Sie folgende Hotline: 0800 866 55 44 (alternativ: 07172 93 400 48). Sie übermitteln dabei neben Ihrem Anliegen auch Ihre Postleitzahl und Telefonnummer. Ihr Gesuch erscheint ausschließlich Menschen, die bei nebenan.de verifiziert sind und im gleichen Postleitzahlgebiet wohnen wie Sie.

Bei nebenan.de registrieren und Hilfe anbieten

  • Wenn Sie helfen möchten, erstellen Sie ein Nutzerkonto bei nebenan.de und finden Sie dort die aktuellen Hilfe-Gesuche aus Ihrer Nachbarschaft.
  • Für die Verifizierung stehen Ihnen verschiedene Wege zur Verfügung.